Dreimal jährlich treffen sich die österreichischen LEO-Mitglieder zu gemeinsamen Wochenenden − den LEO.Weekends. Das Programm der Veranstaltungen unterscheidet sich jedes Mal, beinhaltet aber meist folgende Programmbausteine:

  • Ratssitzung | Der “offizielle” Teil des Wochenendes dient der Kommunikation zwischen den Clubs und dem LEO-Gesamtdistrikt. Wichtige, den österreichischen Gesamtdistrikt betreffende Beschlüsse werden im Rahmen dieser Sitzungen gefasst.
  • Gesamtdistriktversammlung | Die letzte der drei Veranstaltungen im Clubjahr befasst sich zusätzlich mit der Wahl des neuen LEO-Gesamtdistrikt-Vorstandes.
  • SportsTrophy | Eine langjährige Tradition ist die SportsTrophy, bei der ein Wanderpokal an den Sieger-Club eines Wettbewerbs weitergereicht wird. Die Disziplinen reichen von Völkerball bis Singstar-Singen und sind ein wichtiger Bestandteil des Socializing.
  • SocialActivity | Immer öfter werden einige Stunden des Wochenendes einer sozialen Activity gewidmet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wochenendes besuchen zB. ein Altersheim und überreichen einen Blumengruß oder basteln mit bedürftigen Kindern.
  • LEO.LIONS.Workshop | Eines der LEO.Weekends ist schwerpunktmäßig auf die Beziehung zu unserer Patenorganisation LIONS ausgelegt. Bei einem ganztägigen Workshop werden Projekte geplant und Ideen ausgetauscht.
  • Rahmenprogramm | Ein buntes Rahmenprogramm, je nach Austragungsort unterschiedlich, ermöglicht Österreichs Städte kennenzulernen. Von Bodenseeschifffahrt über Weinverkostung bis zu Firmenbesuchen gibt es jede Menge zu entdecken!
  • Abendgestaltung | Was wäre Arbeiten ohne anschließend ausgiebig zu feiern? Bei den LEO.Weekends gehört eine tolle Party einfach dazu!
  • An- und Abreise | In vielen Fällen wird eine gemeinsame Anreise per Zug als Einstieg ins Wochenende organisiert. Selbstverständlich gehts auch umweltfreundlich per Bahn wieder retour.
Auch Gäste sind herzlich eingeladen an einem der Wochenenden teilzunehmen, um LEOs aus ganz Österreich kennenzulernen!